ARTSTYLE VISAGISTENSCHULE


MAKE-UP ARTIST / VISAGIST / MAQUILLEUR 

 

Bei artstyle erlernen Sie einen neuen Beruf, oder erweitern Ihr Fachwissen auf den Gebieten Hairstyling und Kosmetik. Lassen auch Sie sich in unserer Makeup Schule von unseren Ausbildungen und Kursen in Sachen Qualität und Professionalität überzeugen. Der Beruf eines Make-up Artist oder Visagisten ist abwechlungsreich, kreativ und spannend. Zudem bietet er die Möglichkeiten an den aufregendsten Orten der Welt, prominente Persönlichkeiten kennen zu lernen und mit Ihnen zu arbeiten. Seien Sie kreativ mit Ihren eigenen Looks und setzen Trends. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Das macht unsere Visagistenschule so besonders:

  • unverbindlicher “Schnupper-Schulungstag” oder 3-tägigen Probeunterricht
  • Artstyle ist eine anerkannte Privatschule, und kann deshalb vom Kanton gefördert werden
  • Zukunftsorientierte und praxisbezogene Ausbildung auf höchstem Niveau
  • Erfahrene und interantional tätige Dozenten aus der Industrie
  • Begrenzte Gruppengrössen
  • Keine versteckten Kosten
  • 3 Schulungszentren: Amriswil, Zürich und Lenzburg

 


Visagistenschule

artstyle Amriswil Schulraum Make-up Artist Visagisten Schule

Unsere Visagistenschulen, zentral im Drei- Ländereck, in Amriswil, Zürich und nach Anfrage auch in Lenzburg, bieten Ihnen Ausbildungen, Kurse und Produkte zum Thema Visagist, Hairstylist und Maskenbildner. 

 

 

Karte Schweiz Schulungsorte artstyle Zürich Amriswil Lenzburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Räumlichkeiten bieten funktionale und moderne Innenausstattung, und somit beste Voraussetzung zur Förderung von Kreativität und Motivation.

 Der Bereich des Visagisten ist sehr facettenreich und erstreckt sich von Film, TV, Theater über Werbung, Fotografie bis hin zur Modeshow. In unseren Ausbildungen erlernen Sie praxisorientiert typgerechtes Make-up und Hairstyling für alle Gebiete. Durch die begrenzten Gruppengrössen kommt Ihnen ein Höchstmass an individueller Betreuung zu Gute.

 

Einfach einzigartig und fair!

 

Gratis Unterricht

Sie können während ihrer Ausbildung an allen parallel statfindenden Klassen gratis teilnehmen. Das heisst, sie bezahlen für 128 Lektionen und könnten insgesamt bis zu 512 Lektionen besuchen

 

Probeunterricht

Damit ihnen die Entscheidung leichter fällt ob dieser Beruf für sie das Richtige ist, bieten wir einen 3-tägigen, praxis bezogenen Schnupperkurs an. Entschliessen sie sich für die Ausbildung können sie sich für den

entsprechenden Kurs anmelden und es werden ihnen SFR 450,– angerechnet.

Falls nicht, erhalten sie eine Teilnahmebestätigung.

Kursgebühr: SFR 750.– Termine: nach tel. Vereinbarung

 

Für Teilnehmer unter 18 Jahren:

Die Chancen auf eine Lehrstelle gerade im Bereich Kosmetik, oder Coifeur, können sich durch eine Visagistenausbildung erhöhen! Damit auch ihr diesen Beruf erlernen könnt, möchten wir euch mit einer Ermässigung von sfr 500.– unterstützen.

Dozenten

artstyle Dozenten Tamara Maria Tsipoylidis-Gratwohl, Petros Tsipoylidis

Profitieren Sie von der Erfahrung und Professionalität unserer Dozenten und erreichen Sie mit deren Unterstützung Ihr gesetztes Ziel. Das artstyle Team ist hoch motiviert Sie bei ihren Lernvortschritten zu begleiten und zu unterstützen.

 

Unser Ziel ist es, die Absolventen bestmöglich nach unserem praxisorientierten Konzept auszubilden. So schaffen wir die ideale Grundlage für Ihren erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Entscheidend ist das richtige

 Verhältnis aus Praxis und Theorie. Wir fördern Ihre Kreativität und begleiten Sie in die Selbstständigkeit Ihres Schaffens. Wir bereiten Sie bestens auf die hohen Ansprüche und Anforderungen der Berufswelt vor.

 

 

artstyle Dozent Tamara Tsipoylidis-Gratwohl

 

Tamara Tsipoylidis-Gratwohl

 

Inhaberin

Trainer Make-up Artist

Trainer Work Shops

Artist of Mask

Hairstylist

 

 

artstyle Dozent Petros Tsipoylidis

 

 

 

Petros Tsipoylidis

 

Trainer Make-up Artist

Trainer Workshops

Hairstylist

 

 

 

 

 

artstyle Kooperation

Absolventen

artstyle Absolventen


FAQ

artstyle Show Make-up
artstyle make-up artist Diplom

Ist die Schule anerkannt?

Artstyle ist eine 

anerkannte Privatschule und kann deshalb vom Kanton gefördert werden. Ob sie dafür in Frage kommen, liegt im Ermessen des jeweiligen Amtes.

Bei Jobausschreibungen wird meist ein Diplom verlangt, deshalb ist es wichtig, dass die Schule in der Branche ein Begriff ist.

 

Ist ihre Schule im Visagistenverband vertreten?

Der “Visagistenverband” ist eine Vereinigung ,welche von diversen Privatschulen betrieben wird, und ist keine staatliche Institution. Da der Beruf des Visagisten nicht staatlich anerkannt ist (kein eidgenössisch anerkannter

Titel/Beruf), sehen wir keinen Nutzen in einem Verband. Die Interessen unserer Schule oder unserer Absolventen könnten nicht vertreten werden.

 

Was muss ich bei der Wahl der Visagistenschule beachten?

 - die Lehrpersonen sollten (müssen) aktuell im Berufsleben

   tätig sein
- Nach Abschluss der Schule muss der Schüler fähig sein,

   jeden Job in der Branche zu meistern
- also keine Extra Kurse oder -Kosten

- Referenzen der Schüler anfordern

- Schulungsinhalte vergleichen

- Preis / Leistung

- verschiedene Schulen besuchen und vergleichen

- Räumlichkeiten und Lehrpersonen persönlich kennen lernen

- die Preise sollten am Besten auf der Website oder

   mindestens auf der Infobroschüre klar ersichtlich sein

 

Braucht es irgendwelche Grundkenntnisse?

Nein, wir lehren alles von Grund auf.

 

Muss man Modelle mitbringen?

Es müssen keine Modelle organisiert werden. Schüler schminken sich gegenseitig. Auf Anfrage können jedoch hin und wieder Modelle mitgebracht werden.

 

Gibt es eine Abschlussprüfung?

Ja, die Abschlussprüfung findet am letzten Schultag statt, und besteht aus einem praktischen und aus einem theoretischen Teil. Sämtliche Fragen aus dem theoretischen Teil stammen aus dem Theoriebuch. Zur praktischen Prüfung gibt es eine Woche zuvor ein Thema + Motto. Somit können sich die Schüler realistisch wie im Berufsleben auf die Prüfung vorbereiten.

 

Was ist, wenn man die Prüfung nicht besteht?

Die Prüfung kann gegen Gebühr mit der nächsten Klasse nachgeholt werden. Es besteht dann die Möglichkeit den Unterricht bis zum neuen Prüfungstermin gratis zu wiederholen.

 

Kommen noch weiter Kosten auf mich zu?

In den angegebenen Preisen ist alles enthalten (Theoriebuch sowie sämtliche Schulungsunterlagen)

 

Wo und wie kann ich einen Make-up Kofer erhalten?

Wir beraten jeden Schüler individuell. Es hängt von den zukünftigen Zielen (Jobs) ab, was und wieviel in den Koffer soll. Sämtliche Make-up Produkte können über uns bezogen werden. Für as-Absolventen besteht auch die Möglichkeit die Marke artstyle zu vertreiben.

 

Kann ich verpasste Schulungen nachholen?

Ja. Sie können während ihrer Ausbildung an allen parallel statfindenden Klassen gratis teilnehmen. Das heisst,

sie bezahlen für 128 Lektionen und könnten insgesamt bis zu 512 Lektionen besuchen.

 

Gibt es eine Art Probeunterricht?

Ja. Damit ihnen die Entscheidung leichter fällt ob dieser Beruf für sie das Richtige ist, bieten wir einen 3-tägigen, praxis bezogenen Schnupperkurs an. Entschliessen sie sich für die Ausbildung können sie sich für den entsprechenden Kurs anmelden und es werden ihnen SFR 450,– angerechnet.

Falls nicht, erhalten sie eine Teilnahmebestätigung.
Kursgebühr: SFR 750.– Termine: nach tel. Vereinbarung

 

Ich bin unter 18 Jahre, ist das ein Problem?

Nein, keines Falls! Die Chancen auf eine Lehrstelle gerade im Bereich Kosmetik, oder Coiffeur können sich durch eine Visagistenausbildung erhöhen! Damit auch ihr diesen Beruf erlernen könnt, möchten wir euch mit einer Ermässigung von sfr 500.– unterstützen.

 

 

 

Referenzen

artstyle Fashion Make-up

PRIX BOLERO Yves Sent Larant

PRIX BOLERO British Night

JUTTA MODE

EXTRAVAGANCA

GWAND

ERIKA MATILE

ELITE

BS MODE & GESTALTUNG

MANGO

SWISS FASHION

SF1/ARD / WDR / MDR / SWR /

METEOMEDIA AG / TV

- Moderation / Jörg Kachelmann

- Leitung Maske

BIG SIX Films – SWEETIECAKES

SWISS Music Television – Casting

CONDOR FILMS

- MiICHEL Fruchtsaft Werbeclip

- ROCHE Dokumentarilm

- OVOMALTINE Werbeclip

VIVA SWISS

STAR TV

DER LENZ IST DA- Kurzilm Gaby Schädler

REDUIT Coifeur – Werbeaufnahmen

DIE GRÜNEN IN VORARLBERG – Werbeplakate

SCHÖLLER & STAHL – Katalog

AUSTERMANN – Katalog

ABN AMRO BANK – Werbeclip

ANIBIS Werbesclip

NYLE

NATACHA

TOTE HOSEN CAMPINO

BIANCI

JOHNY HILL

LINDA FELLER

ROSANNA GIANNINI

MATHIAS WEISSENGRUBER

SVEN GERMANN

JONATHAN HEYER

ESPRIT

MANGO

C & A

BLUE DOG Modegeschät

MAC Makeup Art Cosmetics

SOTHIS

L’ORÈAL

SHISEIDO

IMPORT Parfumerie

THE LADIES NIGHT – DJ Lady Tom

STREET PARADE

MR. GAY

BOMBSHELL

THEATER FESTTAGE LINDENBERG

- Workshop Artist of Mask

BERGBAHNEN OBERSAXEN

X-ACT AG

MUBA Basel

MOWO Bern

ZÜSPA Zürich

HIGA Chur

ZOM Wetzikon

LUGA Luzern

OFFA St. Gallen

ZUGER MESSE

MESSE FRAUENFELD

- Fotograie

BERUFSSCHULE FÜR MODE

UND GESTALTUNG ZÜRICH – Dozent

Kooperation

artstyle Beauty Make-up

artstyle cosmetics, MAC, Bobbie Brown, Estée Lauder, Import Parfumerie, Berufsschule für Mode & Gestaltung, Grimas, Schwarzkopf, Loreal, Mango, Esprit, Aus- und Weiterbildungen


Downloads



ARTSTYLE COSMETICS Professional Make-up




artstyle email button
artstyle instagram button
artstyle facebook button


KONTAKT: 

TELEFON: +41 71 411 32 84

EMAIL: info@artstyle.ch

ADRESSE: Bahnhofstrasse 28, CH-8580 Amriswil